Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz beim Besuch unserer Internetseiten. Die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Wir möchten Ihnen daher an dieser Stelle Einblick geben, wie wir Ihre Daten schützen, wo und zu welchem Zweck wir Ihre Daten speichern und wie Sie Einfluss darauf nehmen können.

Verantwortlichkeit:

Für die Datenverarbeitung verantwortlich ist: Parkwache Fuchs GmbH
Hofäckerstraße 46
76139 Karlsruhe
Tel: 0721 / 68004-0
Fax: 0721 / 68004-20
Email: mail@parkwache.de
Internet: www.parkwache.de
Handelsregister: HRB Nr. 102410, Mannheim
Geschäftsführender Gesellschafter: Dipl.-Ing. Jochen Fuchs

Kontaktdaten und Datenschutzbeauftragter:

Jochen Fuchs
Parkwache Fuchs GmbH
Hofäckerstrasse 46
76139 Karlsruhe
Tel: 0721 / 68004-0
Fax: 0721 / 68004-20

Erhebung presonenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

Bei der informatorischen Nutzung der Website erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Folgende übermittelte Daten sind technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO):
- IP-Adresse
- Datum und Uhrzeit der Anfrage
- Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
- Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
- Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
- jeweils übertragene Datenmenge
- Website, von der die Anforderung kommt
- Browser
- Betriebssystem und dessen Oberfläche
- Sprache und Version der Browsersoftware

Zweck der Verarbeitung

– Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte
– Sicherheitsmaßnahmen

Ihre Rechte in Bezug auf den Datenschutz

1. Hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, haben Sie uns gegenüber folgende Rechte:
- Recht auf Auskunft (Art.15 DSGVO)
- Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art.17 DSGVO)
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
- Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO)

2. Es besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Logfiles

Unser Internet-Server verzeichnet zum Zweck der Systemsicherheit temporär folgende Daten, wenn Sie unsere Internetseiten besuchen: das Zugriffsdatum sowie den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners, die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL), den HTTP-Antwort-Code und die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen, sowie die Anzahl der im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes. Diese Daten werden nur für eine eventuelle Fehleranalyse herangezogen.

Links zu anderen Anbietern

Unsere Website enthält auch Links zu Webseiten anderer Anbieter, auf die sich unsere Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch diese Anbieter und bitten Sie daher, sich beim Besuch dieser Internetseiten über die dort geltenden Richtlinien zu informieren.

Hosting

Um unser Onlineangebot zur Verfügung zu stellen, beanspruchen wir folgende Leistungen von unserem Hosting-Dienstleister: Zurverfügungstellung der Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen. Deshalb verarbeiten wir, sowie unser Hostinganbieter: Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Besuchern unserer Website gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag)

Onlinepräsenz in sozialen Medien

Wir nutzen soziale Medien, um im Kontakt mit unseren dort aktiven Kunden zu stehen und um Informationen über unsere Leistungen bereitzustellen. Beim Besuch von Websites dieser sozialen Netzwerke, gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der verantwortlichen Betreiber.